Über uns

Die Idee

Rent the Trend ist ein Inhouse-Projekt von Villeroy & Boch. Unsere Mission: Wir wollen Produkte für die Tischkultur flexibel verfügbar machen. Wir finden ein gut und stilvoll gedeckter Tisch gehört zu gutem Essen einfach dazu. Mit Geschirr, das alle 3, 6 oder 12 Monate getauscht werden kann, lassen sich neue Impulse im Alltag setzen. Damit machen wir das Leben bunter, flexibler und unabhängiger – und geben Porzellan wieder seinen Stellenwert zurück, den es lange Zeit hatte: das weiße Gold für den Esstisch.

Villeroy & Boch als Partner

Edles Porzellan prägt seit jeher die Geschichte von Villeroy & Boch: Im Jahr 1748 gegründet, ist Villeroy & Boch schon immer tief in der europäischen Kultur verwurzelt. Bis heute. Mit einer starken Marke, die fast jeder kennt. Mit ungewöhnlichen Formen, extravaganten Farben und attraktiven Dekors setzt unser Geschirr exklusive Akzente auf Tischen rund um den Globus und überzeugt nicht nur Marktpartner und Endverbraucher, sondern auch Juroren international renommierter Design-Wettbewerbe. Zahlreiche Design- und Innovationspreise bestätigen die stetige Entwicklung der Premium-Marke.

Villeroy & Boch und Rent the Trend – hier treffen Qualität und Tradition auf Agilität und Innovation. Mit Rent the Trend bieten wir den einzigartigen Service an, erstmals Premium-Geschirr flexibel zu mieten.

true love

Das Team

Wir sind jung. Und bunt. Gemeinsam kennen wir uns mit Marketing, Design, Finanzen und Personal aus. Wir haben alle als Trainees bei Villeroy & Boch begonnen und wollen jetzt mit unserem Service die Tischkultur-Branche ins digitale Zeitalter überführen. Unsere Vision ist, dass wir mit Rent the Trend Tischkulturprodukte flexibel – für Alltag oder Kurzzeit – zur Verfügung stellen. Mit hoher Qualität und fairen Preisen. Seid gespannt, was noch kommt!

Villeroy & Boch

Premiumqualität